Zerstörungsfreie Leckortung und -sanierung

Um eine Leckstelle auszutrocknen, muss diese im Vorfeld geortet und repariert werden.

Dafür ist es aber nicht mehr notwendig, die betroffene Stelle aufwendig aufzustemmen bzw. frei zu legen und anschließend kostspielig wieder herzurichten!

Die Leckortungs-Spezialisten lokalisieren die verdeckten Schadstellen mithilfe modernster Methoden und Geräten.

So kann zerstörungsfrei sowohl das Leck selbst, als auch die Lage und der Verlauf von verlegten Rohren in Wänden und Böden ermittelt werden.

Es ist unter anderem möglich, Fliesen ohne Beschädigung herauszunehmen und nach der erfolgten Reparatur wieder einzusetzen.

Unsere Spezialisten mit langjähriger Erfahrung können durch die ständige Weiterentwicklung der Systeme eine rasche und gezielte Leckortung sicherstellen. Die Sanierungskosten und -maßnahmen vermindern sich dadurch erheblich.